Sind wir allein im Universum?

Sind wir allein im Universum?

Gibt es UFOs? Gibt es Außerirdische (engl. Aliens)? Wann fliegen wir zu Exoplaneten?
Beinahe bei jeder meiner Veranstaltung auf der Sternwarte kommen Fragen zu diesem Thema.
Ich stelle hier einen Teil von Fakten zur Verfügung und
Du bildest dir dann deine eige Meinung.

Wie groß ist das Universum?
Es wäre sinnvoll folgende Grafiken vorab anzuschauen. Die Erde, ein Staubkorn im Universum.

Wie viele Planeten gibt es?
Planeten um Sterne sind nicht die Ausnahme sondern der Normalfall. Von 2010 bis 2013 suchte das Weltraumteleskop Kepler nach Planeten von Sternen in unserer direkten Nachbarschaft ab. Die Datenauswertungen laufen noch. Bis Januar 2016 konnten über 2.000 Planeten bestimmt werden. Potentiell bewohnbare Planeten sind nur wenige.

Welche Eigenschaften müssen Planeten haben, die für unser Verständnis bewohnbar sind?
Einige Stichworte: Gesteinsplanet, Distanz zum Stern (habitable Zone), Größe, Atmosphäre, flüssiges Wasser.

Welche Flugobjekte stehen für die bemannte Raumfahrt zur Verfügung?
Die heutige Technik bringt uns maximal zum Planeten Mars. Reisedauer etwa 9 Monate; ohne Rückfahrschein. Zukunft: Die Reisegeschwindigkeit müsste gewaltig gesteigert werden. Woher die Energie für lange Reisen kommen soll??? Übrigens wird zum Abbremsen noch einmal dieselbe Energie benötigt.

Welche Rolle spielt der Faktor Mensch in der Raumfahrt?
Den "Modernen Menschen" gibt es etwa seit 200.000 Jahren. Sein Körper ist dem Standort Erde angepasst und für die Raumfahrt nur sehr bedingt geeignet.

Wie lange sind die Reisezeiten?
Nur mal angenommen, wir könnten mit einem Prozent der Lichtgeschwindigkeit durch das Weltall reisen. Das das wäre mit 3.000 km pro Sekunde ein gigantisches Tempo. Doch schau Dir folgende Grafiken an und Du kommst wieder auf den Boden der Tatsachen.


 Bitte beachten!!!
Die folgenden drei Grafiken haben Skalenwerte von Lichtminuten über Tausend Lichtjahre und Millionen Lichtjahre. Leider ist es mir nicht möglich für alle drei Skalen den gleichen Wert zu wählen. Oder würdest Du diese Webseite anschauen, wenn sie 110 Millionen km lang wäre?


theoretische Reisezeiten durch das Sonnensystem

eine Reise durch unser Sonnensystem in Lichtminuten

 

 


theoretische Reisezeiten zu Sternentstehungsgebieten und Sternhaufen
in unserer Milchstraße

Reise durch die Milchstrasse in Lichtjahren

die kleinen Bilder in höherer Auflösung am Ende der Seite

 


theoretische Reisezeiten zu Galaxien im "Lokalen Superhaufen"

eine Reise zu Galaxien in Lichtjahren

die kleinen Bilder in höherer Auflösung am Ende der Seite


Hinweis:

Nicht dass Du denkst, nach der Galaxie NGC 1309 ist Schluss. Sie ist ja nur 100 Millionen Lichtjahre entfernt. Solche Galaxien kann ich mit meinem Teleskop beobachten. Sollte mir da mal einer zuwinken, so hat er seine Arme vor 100 Millionen Jahre bewegt.

 

(alle drei Grafiken zusammen im Überblick; nur für großen Monitor)

Sind wir allein im Universum, Distanzen und Reisezeiten zu Himmelsobjekten


 

 

Wahnsinnige Hypothese!

Gehen wir davon aus, dass wir in nur 100 Lichtjahren Entfernung einen erdähnlichen Planeten finden. Die Technik besitzen, um mit einem Prozent der Lichtgeschwindigkeit reisen zu können. Der Mensch die Reisezeit von 10.000 Jahren überlebt. Dann müssen wir froh sein, dass der neue Planet nicht bewohnt ist. Stell Dir vor, es gäbe dort Menschen. Ihr Entwicklungsstand wäre wie bei uns vor 2.000 Jahren. Dann müssten wir gegen Schwerter kämpfen. Wäre der Entwicklungsstand wie heute auf der Erde, dann rate ich zum Weiterfliegen.

Zwischendurch nach hause telefonieren!
Vergiss es. Bist Du nur 10 Lichtjahre von der Erde entfernt und möchtest wissen, wie es mir geht. Dann erhältst Du nach etwas über 20 Jahre die Antwort: "GUT"

Kommen Außerirdische zu uns?
Gegenfrage: Haben die nicht die gleichen Probleme wie wir (Entfernungen und Zeit)?

 


Meine persönliches Resümee zu den Themen:


Gibt es UFOs?
Ja! Die breite Masse verbindet den Begriff UFO mit Außerirdischen, das ist sachlich falsch.
Begriffserklärung: UFO, unidentifiziertes Flugobjekt (engl. unidentified flying object)
Beinahe alle unbekannten Objekte am Himmel konnten nachträglich zugeordnet werden.

Gibt es Außerirdische?
Wer sich die Seite "Die Erde, ein Staubkorn im Universum" verinnerlicht hat, muss doch zwangsläufig zu der Antwort "JA" kommen. Wobei sich darüber streiten lässt, wie die wohl aussehen mögen.
Ich bin aber auch fest der Meinung, dass es kein Zusammentreffen geben wird.

Wann fliegen wir zu Exoplaneten?
Gar nicht! Vielleicht findet in den kommenden 20 Jahren eine bemannte Raumfahrt zum Mars statt. Vielleicht sogar irgendwann mal eine Reise zu den Jupitermonden. "Das war's dann"

 

02/2016 Roland Zimmermann

 


Die Objekte der Milchstraße in höherer Auflösung
Quelle: www.spacetelescope.org

M-015
M-016
M-027
M-030
M-068
M-072
NGC-0104
NGC-2174
NGC-2264
NGC-2467
NGC-3372
NGC-3603
NGC-4755
NGC-5024
NGC-6535
NGC-6934
Palomar-12
Westerlund-2
01/18 
start stop bwd fwd

 


 
Die Galaxien in höherer Auflösung
Quelle: www.spacetelescope.org

Messier-31
Messier-82
Messier-96
NGC-1309
NGC-2207
NGC-3982
NGC-4038
NGC-4414
NGC-5775
NGC-5866
NGC-6217
01/11 
start stop bwd fwd

 

Besucher-Zähler

Heute 17 Gestern 578 Insgesamt 418213