über mich, dem Erbauer der Sternwarte

über mich, dem Erbauer der Sternwarte

 

Roland mit Hund Harpo am mechanischen Planetarium

 Dies da oben bin ich, Roland Zimmermann mit Harpo, dem "Großen Schweizer Sennenhund".
Der Erbauer und Betreiber der Sternwarte-Kraichtal.

 


Bin Jahrgang 1955,
wohne in Oberöwisheim (Ortsteil von Kraichtal);
machte 1970 bei der Firma Siemens eine Lehre als Elektromechaniker;
kehrte nach 32 Arbeitsjahren Siemens den Rücken;
bin seit 2002 bei der Top-Firma Helantec in Bruchsal beschäftigt und nun geht es mir saugut!!!

Mein Motto:
Es gibt fast nichts, was man nicht kann, man muss nur wollen!!!
Was kann ich leiden:
Nur ganz wenige Handwerker, darum mache ich beinahe alles selbst!

Hobby:
Bin etwa 20 Jahre lang Motorrad gefahren. Angefangen mit der Kawasaki KLR650 und dann dreimal die BMW R100 GS Paris-Dakar. Oft war ich im Osten unterwegs.
Schönste Tour war 1992, sechs Wochen Russland. Foto vor der Abfahrt und nach 10.000 km und 10 kg weniger die Heimkehr.

 

neues Hobby entdeckt

 

Astronomiepark Plejaden


1996 entdeckte ich bei Aufräumungsarbeiten im Weinberg den Himmel und der ließ mich nicht mehr los.
1997, es packte mich das Astro-Fieber. Dann kaufte ich mir ein kleines Fernglas--- und noch ein größeres--- und noch ein kleines Teleskop--- und noch ein großes Fernglas--- und noch ein großes Teleskop --- und zwischendurch baute ich immer wieder neue Gerätschaften--- und plane ein noch größeres Teleskop zu bauen. --- und wer jetzt zu mir sagt, ich sei noch normal im Kopf, dem sage ich er lügt!!!

Aber jetzt wieder ernsthaft.
Am Anfang kaufte ich mir jede Menge Astronomie-Bücher. Dann ein PC und etliche Astro-Programme. Habe unzählige Nächte mit diesem Thema verbracht und kann nun behaupten, dass ich recht tief mit der Materie vertraut bin.
Meine Meinung: Wenn man etwas wissen und lernen will, ist es stets einfacher, als wenn man es lernen muss.

 

Zeitepochen

Viele sagten schon zu mir:
Ich wollte schon so oft auf die Sternwarte kommen, doch es kam immer etwas dazwischen.
Meine Antwort:
Ja das liegt an den Zeitepochen.
Es gab die Steinzeit, die Bronzezeit, die Eisenzeit und heute haben wir die Garkoizeit. (gar keine Zeit)

 

Himmel und Hölle

 

Astronomiepark Sternenhimmel

  • Und lebst Du in dem Glauben, nach dem irdischen Dasein in den Himmel zu kommen, dann schaue ihn vorher an. Ich kann Dir zeigen wie es da oben aussieht. Komm rechtzeitig, denn für manch einen war später schon zu spät.
  • Sollte Dich Dein Lebensweg in die Hölle führen, dann musst Du den Himmel nicht unbedingt anschauen.
  • Das Leben ist ein Kommen und Gehen; das war's! Bist Du dieser Meinung, so erkunde den Himmel unbefangen.

Zu diesem Thema passt: Die Erde, ein Staubkorn im Universum.


Und wer jetzt noch mit mir Kontakt aufnehmen möchte, der kann dies gerne tun.
E-Mail:Kontaktoder über das: Kontaktformular


Die Website www.sternwarte-kraichtal.de existiert seit 2004.
2015 habe ich sie unter gleichem Name, komplett neu gestaltet.
Besucher von 2004 bis Ende 2014   = 60.000
Zählerstand 01/2015  =  60.000
  01/2016  =  85.000
01/2017 = 133.000

Besucher-Zähler

Heute 113 Gestern 304 Insgesamt 225097