Windspiele und Klangspiele

Windspiele und Klangspiele

Das erste Windspiel habe ich mit dem Vorderrad eines Fahrrades und Halbkugeln aus Edelstahl gebaut. Ich war total erstaunt, dass sich dieses Teil sogar bei fast Windstille dreht. Und bei sehr starkem Wind nicht abhebt, sondern moderat schneller wird. Dies war der Anlass gleich nochmal zwei weitere zu bauen.
Ich hatte noch kurze Rohrstücke in meinem Lager. Aus denen habe ich die Klangspiele hergestellt.

 

 Der Videoclip zeigt drei Windspiele & Klangspiele.
 

 

Windspiel und Klangspiele über der Spendenkasse

Die folgenden beiden Fotos zeigen das Windspiel und zwei Klangspiele über der Spendenkasse im Astronomiepark. Der Abstand zwischen den Röhren und der Aluscheibe (sie schlägt auf die Röhren) ist absichtlich groß gewählt. So ist der Klang auch kräftiger.

 

Windspiel Klangspiel

 

 Windspiel Klangspiel

 

Das Windspiel über dem Astro-Quiz für Kinder.

Dieses Windspiel, unterscheidet sich zum Oberen, dass es sich rechts herum dreht. Zwei Edelstahl- Blech mit Pyramiden Struktur sind vom Schrottplatz. Diese habe ich Rücken an Rücken zusammen genietet. Um die geometrische Ansicht zu bewahren, schwenken diese Bleche bei Wind nur vor und zurück.

 

Windspiel Sternwarte

 

 

Windspiel Sternwarte

 

 

Wind und Klangspiel in unserem Garten

 Das erste Windspiel baute ich im Garten auf. Hinzu kam das Klangspiel mit 12 Röhren, die dezent läuten.
Und weil mir das so gut gefallen hat, baute ich noch zwei weitere für die Sternwarte.

 

Windspiel im Garten

 

 

Windspiel im Garten

 

zur Bauanleitung

 


 Kaum hatte ich die Teile aufgebaut, kam schon EINER und fragte:
Für was soll das gut sein?
Meine Antwort:
Sinnlos, aber schön!!!

 

 07/2020   Roland Zimmermann

Besucher-Zähler

Heute 43 Gestern 484 Insgesamt 740870