Sternwarte-Kraichtal > Chronik Teil 3

Sternwarte-Kraichtal > Chronik Teil 3

2010,  Diese Blockhütte wurde von meinem Vater 1970 erbaut.
Sie diente mir seit 1996 als Geräteschuppen. Doch war im wahrsten Sinne des Wortes, der Wurm drin.
Vor meiner aktiven Zeit auf dem Gelände war der Weinberg verpachtet.
An drei Seiten der Hütte lag Erde an den Holzplanken, so dass diese von Pilzen und Würmer befallen waren.
Beim all abendlichen Entfernen der Erde (1996) richtete sich mein Blick immer wieder gen Himmel.

diese Blockhütte wurde 1970 gebaut

 

Blockhütte als Schutzhütte umgebaut

Die Blockhütte habe ich renoviert und vorne offen gelassen.
Sie dient nun als Schutzhütte bei verregneten Veranstaltungen.

Schutzhütte auf der Sternwarte-Kraichtal

 

Inneneinrichtung

Inneneinrichtung der Schutzhütte
Besucher sind bei Regen in und vor der Schutzhütte.

Besucher sind bei Regen in der Schutzhuette

 


 

das Grundstück der Sternwarte verdoppelt

2011, Ursprünglich gehörte die rechte Hälfte vom Grundstück meinem Bruder.
Nun habe ich diesen Teil erworben. Die Gesamtfläche hat jetzt 4.000 Quadratmeter. Das Foto entstand aber erst 2016.

Grundstueck der Sternwarte verdoppelt

 


 

Linsenteleskop von Astro-Professional erworben

2011, Refraktor 6 Zoll gekauft. Objektiv:  152 mm Öffnung,   900 mm Brennweite.

6 Zoll Refraktor (152mm)


 

Skywacher Dobson erworben

2012, 14 Zoll Dobson Teleskop mit GO-TO Steuerung gekauft.

14 Zoll Dobson Teleskop von Skywacher


 

spezieller PKW Anhänger gebaut

2012, Nun gibt es Transportprobleme.
Lösung: Anhänger im Baumarkt gekauft und selbst entsprechend hochgerüstet.
Alles außer dem Hänger mit offenem Kasten ist Eigenbau.  
Übrigens, die Plejaden nennt man in Japan Subaru. Das Logo hat sechs Sterne.

spezieller Teleskop Haenger fuer PKW

 

Stützen verhindern bei offenem Deckel das Umkippen.

spezieller Teleskop Haenger mit Stuetzen bei offenem Deckel

 

Der Teleskop- Anhänger mit 6, 12 und 14 Zoll Teleskopen samt Zubehör.

spezieller Haenger Teleskopen und zubehoer

Im Innenraum befindet sich ein zwei Meter breiter Auszug.

spezieller Haenger mit ausgeschobener Zwischenablage


 

Koffer für Okulare und Zubehör umgebaut

2012, Neue Okulare brauchten neue Koffer. Okularkoffer für drei Teleskope angefertigt.
Natürlich mit roter LED-Beleuchtung, die sich beim Öffnen automatisch einschaltet.
Die sehr hochwertigen Okulare haben alle ein Gesichtsfeld zwischen 82 und 100 Grad.

vier Koffer mit Teleskop-Zubehoer

 

selbst gebaute Okularkoffer mit Zubeoer

 

selbst gebauter Okularkoffer und Zubehoerkoffer
2012 so, nun habe ich für alle Objekte am Himmel das richtige Gerät für die visuelle Beobachtung.
Coronado Teleskop für die Sonne. (auch Sonnen-Filter für 6 +12 Zoll Tel.)
2 x 5 Zoll Fernglas für die Übersicht am Himmel.
6 Zoll Refraktor für großflächige Objekte, wie z. B. die Plejaden.
12 Zoll Schmidt- Cassegrain für Planeten, Doppelsterne und helle Deep-Sky Objekte.
14 Zoll Dobson Teleskop für Deep-Sky Objekte.


 

drei Koffer mit Beleuchtung für Sternkarten gebaut

2013, Drei Kartenkoffer mit roter LED-Beleuchtung gebaut. Entsprechend zu den Teleskop-Typen, auch Sternkarten und Objektlisten erstellt.

Koffer mit roter Beleuchtung fuer Sternkarten

weiter (Teil 4)


Besucher-Zähler

Heute 278 Gestern 380 Insgesamt 319569