Bauplan für einen Hornissenkasten.

Bauplan für einen Hornissenkasten.

 
Der Bauplan für den hier beschriebenen Hornissenkasten soll nur ein Ansporn für den Eigenbau sein. Mit etwas Geschick sollte es für den Nachbau keine Probleme geben.
Ich habe in meinem Lager entsprechende Teile gefunden. Außer den Bändern stammen alle Metalle vom Schrottplatz. So habe ich die Halterung anhand der Teile angefertigt.

 Hornissenkasten Eigenbau

 

Zu den Fotos am Aufstellungsort oberhalb vom Astronomiepark-Kraichtal.

 

Beschreibung zu dem Bauplan.


Die Lärchen-Hölzer sind 30 mm stark.
Die Innenbereiche sind sägerau. Die Außenseiten sind gehobelt.
Alle vier Innenseiten haben viele Einkerbungen (mit Fräse). Das soll das Klettern erleichtern.
Um das Abreißen der Waben zu verhindern ragen sechs Holzdübel in den Innenraum.
Im Innenbereich sind Dreikantleisten angebracht. (Hornissen können angeblich keine 90 Grad Ecken überwinden).
Die Verbindungen sind verschraubt und zusätzlich mit wasserfestem PU-Kleber verleimt.
Die Außenseiten sind mit einer unbedenklichen Holzschutzfarbe gestrichen.
Das Dach ist an allen vier Stirnseiten abgeschrägt und hat einen zusätzlichen Nässeschutz aus Dachpappe. (Dies lässt sich mit einem Heißluftfön leicht formen).
Auf die beiden Bodenbretter sind Alu Verbundplatten geschraubt (Alu Blech geht auch). Das soll das Ausgleiten der Rückstände verbessern.
Zur Abwehr von Spechten haben die Einflugschlitze (1,4 x 10 cm) eine Alu-Blech Abdeckung. An diesen sind Landeplätze aus Holz für die Hornissen angebracht.
Die beiden Türbänder sind aus Edelstahl.
Die beiden Riegel (Alu-Winkel) sind an Stockschrauben mit Sicherungsmuttern befestigt.
Mit vier Alu-Nägel (85x5) ist die Alu- Halterung am Baum befestigt. Aus Sicherheitsgründen umschlingt ein Spanngurt den Kasten und den Baum.
Der Hornissenkasten wird in die Halterung eingehängt und unten mit einer Schraube befestigt.
Um die Hornissen anzulocken, ist innen ein Teilstück einer Wabe vom letzten Jahr angebracht.

 Bauplan mit den Maßen, siehe PDF


Die Holzteile für den Hornissenkasten.  großes Foto

 

01 Hornissenkasten Bretter

 

 02 Hornissenkasten Front

 

 03 Hornissenkasten links

 

 04 Hornissenkasten rechts

 

 

 Einflug-Schlitz 1,4 x 10 cm.
Das Holzklötzchen für den Landeplatz ist am Alu-Blech mit Abstand fest geschraubt.

05 Hornissenkasten Einflug

 

 

 06 Hornissenkasten offen

 

 

 07 Hornissenkasten innen

 

 

 08 Hornissenkasten innen

 

 

 09 Hornissenkasten innen

 

 

 Decke von innen.

10 Hornissenkasten Decke

 

 

 Boden von innen.

11 Hornissenkasten Boden

 

 

Alu-Profil als Halter.

12 Hornissenkasten hinten

 

 

 13 Hornissenkasten Halter

 

 

Der Halter am Kasten wird in die Halterung am Baum gesteckt.

14 Hornissenkasten Halter

 

 

 15 Hornissenkasten Halter

 

 

 Halterung die an den Baum mit Alu-Nägeln befestigt wird.

16 Hornissenkasten Halter

 

 2022  Roland Zimmermann

Besucher-Zähler

Heute 168 Gestern 170 Insgesamt 961854

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.