Himmelskunde im Astronomiepark

Himmelskunde im Astronomiepark

Ein klarer Nachthimmel und annehmbare Temperaturen lockten am 27. Mai 2017 viele Besucher zum Astronomiepark nach Kraichtal-Oberöwisheim. Begonnen hat die Veranstaltung mit der Erklärung der Himmelsmechanik. Gegen 22:00 Uhr ging der Blick durch das Teleskop zum Jupiter. Hierbei konnten zunächst noch alle vier Monde gesichtet werden. Danach blickten wir zu Deep-Sky Objekten, wie Sternhaufen und Nebel; nach Mitternacht zu Galaxien, die über 60 Millionen Lichtjahre entfernt sind. Zwischendurch schwenkten wir das Teleskop noch einmal zum Jupiter. Der Mond IO zog auf seiner Bahn am Jupiter vorüber und warf seinen Schatten auf den Planeten. Gegen 1:45 Uhr flog zum 3. Mal in dieser Nacht die internationale Raumstation (ISS) über uns hinweg.

 

01 Astronomiepark Besucher Mai 2017

 

 

02 Astronomiepark Besucher Mai 2017

 

 

03 stronomiepark Besucher Mai 2017

 

 

04 Astronomiepark Besucher Mai 2017

 

 

05 Astronomiepark Besucher Mai 2017

 

 

06 Astronomiepark Besucher Mai 2017

 

 

07 Astronomiepark Besucher Mai 2017

 

alle Fotos zusammen in hoher Auflösung

(1200 Pixel Breite, Größe: 1,5 MB)

 

 

Besucher-Zähler

Heute 116 Gestern 514 Insgesamt 782293